>

Erfolgreich züchten mit Mifuma

Daniel Rist

Daniel Rist ist bereits seit 28 Jahren Rassetaubenzüchter. Gemein- sam mit seiner Frau züchtet er Kingtauben, Voorburger Schildkröpfer, Thüringer Weißköpfe und Thüringer Brüster. „Uns fasziniert die enorme Vielfalt und Farbpalette der Rassetauben, es ist von klein bis groß und von zart bis kräftig alles dabei. Mich begeistern am meisten die sehr menschenbezogenen Rassen wie z.B. die Voorburger Schildkröpfer.“, so Rist. Gefüttert werden die Kropftauben mit Klassik Dari Vital, das je nach Jahreszeit mit Weizen und Gerste angereichert wird. Daniel Rist erklärt warum: „Es ist ein optimales Futter für Rassen mit heller Randfarbe oder hellen Augen.“

 

Die restlichen Tauben bekommen eine Mischung aus Zucht + Mauser Premium und dem Futter Ohne Weizen/Ohne Gerste. „Diese Sorten füttere ich, da sie sehr abwechslungsreich sind, sehr ausgeglichen in Punkto Vitaminen und Proteinen und die Sämereien kommen auch nicht zu kurz.“, berichtet Rist. Bei so vielen Jahren in der Rassetaubenzucht kommen natürlich auch viele Preise zusammen. Zu den größten Erfolgen gehören mehrfache Europameister und Europachampions, mehr- fache Deutsche Meister, mehrfache SV-Champions und viele SV- und VDT-Bänder.