Filter zurücksetzen

Unsere Brieftauben-Referenzen auf den Spitzenplätzen

Unsere Mifuma Brieftaubenzüchter, die wir jedes Jahr in unserem Sortenprogramm vorstellen, konnten auch in diesem Jahr wieder die vorderen Plätze bei den nationalen Meisterschaften behaupten.

SG Neuhaus und Sohn stellen das As-Weibchen

Ganz vorne platzieren konnte sich die SG Neuhaus und Sohn aus Düsseldorf. Sie landeten auf dem ersten Platz bei den As-Weibchen des Verbandes. Die Täubin setzte sich mit 685,62 Punkten gegen die Konkurrenz durch. Das Vater-Sohn-Gespann konnte darüber hinaus noch den 2. Platz bei der Deutschen Verbands-Meisterschaft belegen. Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich und freuen uns auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Top-Platzierungen bei der Deutschen Verbands-Meisterschaft

Unter den Top Ten der Deutschen Verbands-Meisterschaft finden sich auch Enrico Voigt mit dem 3. Platz und die SG Ullrich + Sohn + Enkel mit dem 6. Platz wieder. Beide Ergebnisse kommen nicht von ungefähr, sondern sind das Ergebnis von viel Engagement und Herzblut, mit dem sie das Hobby des Brieftaubensports nachgehen. Ebenso konnte Alfons Klass mit dem 17. Platz auf Bundesebene eine sehr gute Platzierung erreichen.

Brieftaubenzüchter überall vorne dabei

Robert Maaß aus der RV Löbau-Oberlausitz befindet sich gleich zweimal auf dem Spitzenplatz. Er konnte nicht nur die RV-Meisterschaft des Verbandes, sondern konnte auch noch die Aktion-Mensch-Jahreswertung für sich entscheiden.

Und auch bei den Regionalverbands- und RV-Meisterschaften waren die Mifuma-Referenzen wieder sehr erfolgreich. So gewannen Uwe und Tim Müller aus der RV Nidda im Reg.V. 456 die RV-Meisterschaft und konnten die 1. RV-Meisterschaft Jährige für sich entscheiden. Und auch Sven Anweiler aus der RV Hockenheim, Klaus Steinbrink aus der RV Osnabrück von 1911, Hardy Krüger in der RV Mittelerft haben es auf den 1. Platz ihrer RV-Meisterschaft geschafft.

Daniel Becker und Selina Sänger im Regionalverband 404 Lahn-Sieg-Dill sowie Frank Hollmann im Regionalverband 450 Hessen Mitte haben mit ihrer Reisemannschaft sogar den 1. Platz ihrer Regionalverbands-Meisterschaften erspielt.

Wir gratulieren allen Züchtern zu ihren Spitzen-Ergebnissen in der vergangenen Saison und freuen uns bereits jetzt auf eine gute Zusammenarbeit im nächsten Jahr!

Eine komplette Übersicht unserer Mifuma Referenzzüchter, deren Fütterungstipps und Erfolge finden Sie demnächst in unserem neuen Brieftaubenprogramm Nr. 11. Sie sind selbst erfolgreicher Brieftaubenzüchter und vertrauen auf die Produkte von Mifuma? Dann melden Sie sich doch bei uns. Wir würden uns freuen, Sie kennenzulernen und Sie einem breiteren Publikum vorzustellen!

Wer weitere Informationen zu den Futtern von Mifuma erhalten möchte, der findet diese in unserem Mifuma-Sortenprogramm Nr. 10.