Erfolgreich reisen mit Mifuma

Tim und Uwe Müller

Abbildung von Tim und Uwe Müller

Unter ihrem Teamnamen „Vulkanier“ ist das Vater-Sohn-Gespann Tim und Uwe Müller bekannt. Uwe kann bereits auf mehr als 30 Jahre aktiven Brieftaubensport zurückblicken und hat seinem Sohn Tim die Begeisterung dafür in die Wiege gelegt. Gemeinsam arbeiten die beiden Hessen zielstrebig an der stetigen Verbesserung ihrer Tauben, indem sie nicht nur die besten Tauben selektieren, sondern auch auf eine top Versorgung bei besten Schlagverhältnissen Wert legen. Deshalb setzen sie nicht nur für Ihre Tauben auf die Futter von Mifuma, sondern vertreiben auch als Händler unsere Produkte.

 

WIE BEWERTEN SIE DIE REISESAISON 2021?

„Da wir unsere Ziele anfangs nie zu hoch schrauben, sind wir mit jeder Saison zufrieden. Man darf bei allem Erfolgshunger nicht vergessen, dass man es im Brieftaubensport mit Tieren zu tun hat, die nicht wie ein Computer steuerbar sind.“

 

WELCHE PROBLEME SIND IN DER SAISON AUFGETRETEN?

„Wir hatten in diesem Jahr leider Probleme mit Raub- und Greifvögeln. Diese haben unsere Mannschaft bereits vor und auch noch während der Saison stark dezimiert.“

 

WELCHE FUTTER VON MIFUMA SETZT IHR EIN?

„Wir setzen über das ganze Jahr hinweg die Taubenfutter von Mifuma ein. Vom Relax und Power-Mix in der Reise bis hin zu Fitness im Winter. Zusätzlich zu den Mifuma- Mischungen ergänzen wir noch verschiedene Einzelsaaten und Beiprodukte wie beispielsweise die Immun Perle. Besonders begeistert sind wir vom ZJM Vital. Diese Mischung füttern wir unseren Zuchttauben vom Anpaaren bis zum Ende der Zuchtphase. Dank der Vital Perle enthält das Futter alle Nährstoffe, die es braucht. Es gibt für uns kein besseres Futter am Markt.“

 

WIE SIEHT IHR FUTTERPLAN FÜR DIE REISE AUS?

„Während der Reise geben wir unserer Mannschaft Relax und Power-Mix. Durch Relax werden die Reserven nach dem Preisflug sofort wieder aufgefüllt und die Tauben regenerieren sich sehr schnell. Den Power-Mix füttern wir den Rest der Woche zur optimalen Vorbereitung auf den kommenden Flug. Es gibt keine bessere Energiequelle als den Top Mais.“

 

ÄNDERN SIE ETWAS AN IHREM FUTTERKONZEPT WÄHREND DER SAISON?

„Am Konzept an sich ändern wir nichts. Wir entscheiden jedoch von Flug zu Flug, wann wir welche Mischung in welcher Menge geben.“

 

HABEN SIE IM VERGLEICH ZUM LETZTEN JAHR ETWAS AN IHREM FUTTERPLAN GEÄNDERT?

„In der Alttierreise haben wir nichts verändert. Zur Jungtierreise haben wir in diesem Jahr zum ersten Mal Relax zu 75 % mit Hanf und Top Mais sowie einem Schuss Kükenstarter Premium gemischt. Das wollen wir in der nächsten Saison auch für unsere Alttauben ausprobieren.“

 

WIE SIEHT IHRE VORBEREITUNG AUF DIE REISESAISON AUF?

„Das ist eine alljährliche Routine aus tierärztlichen Untersuchungen und ggf. Behandlungen. Denn nur gesunde Tauben können auch eine top Leistung bringen.“

 

AUF WELCHES FUTTER SETZEN SIE IN DER MAUSER UND WARUM?

„Unser Grundfutter ist das Mauser Fit, da es eine tolle Basis zur Aufwertung mit anderen Komponenten ist. Dazu kommen diverse Einzelsaaten zum Einsatz wie z.B. Leinsamen, Schwarzkümmel, Mariendistelsamen, verschiedene Sämereien, Unkrautsamen, Perilla, Hirse und auch hier der Kükenstarter Premium von Mifuma.

 

WIE FÜTTERN SIE IM WINTER?

„Gerade in der Ruhephase ist uns eine rohfaserreiche Ernährung wichtig, damit der Darm ständig in Bewegung bleibt. Mit dem Mifuma Fitness haben wir hier ein tolles Futter, dass die Tauben nicht belastet und sie auch im Winter in einer guten Verfassung erhält. Zusätzlich mischen wir dem Fitness noch zu gleichen Teilen Gerste und Hafer sowie eine Handvoll Mais bei. Auf diese Weise wollen wir die Verdauung der Tauben anregen, denn die Darmgesundheit, so haben wir fest- gestellt, trägt zu einem großen Teil zur allgemeinen Gesundheit der Tauben bei.“

 

HABEN SIE TIPPS FÜR ANDERE ZÜCHTER?

„Ich denke, man sollte mit Ratschlägen vorsichtig sein. Jeder muss sein eigenes Konzept finden. Was für uns gut ist, muss bei anderen noch lange nicht genauso klappen.“

 

ERFOLGE 2021 
BundesebeneRV Ebene
Zeitschrift „Brieftaubensport International“ 1. RV-Meister Jungtauben
Deutsche As-Taube des Monats Juni 1. Verbands Jungtiermeisterschaft
Regionalverbandsebene

1. RV-Männchenmeisterschaft

1. RegV Grp. West Jährigenmeister

1. Meisterschaft die Brieftaube