>

Start frei für die Reisesaison

Reisesaison für Brieftauben

Finden Sie das passende Reisefutter für Brieftauben

Im Rahmen der Lockerungen der Corona-Maßnahmen werden deutschlandweit Preis- und Trainingsflüge im Brieftaubensport wieder erlaubt. Nach und nach ist es in den verschiedenen Bundesländern wieder gestattet, Tauben einzusetzen und Wettbewerbe auszutragen, natürlich unter strenger Einhaltung der lokalen Beschränkungen und der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Der Verband informiert diesbezüglich fortlaufend auf seiner Internetseite: www.brieftaube.de.

Endlich kann es also losgehen mit der Brieftaube-Reisesaison. Am Wochenende haben bereits einige Vorflüge stattgefunden und bald wird es voraussichtlich für alle wieder möglich sein, die Tauben starten zu lassen. Dementsprechend sollte nun das Taubenfutter an die veränderten Anforderungen und die erhöhte Belastung angepasst werden.

Welches Taubenfutter ist nun das Richtige?

Züchter, die bereits in der Vorbereitungsphase die Premium Taubenfutter von Mifuma, wie z.B. Power-Mix, eingesetzt haben, haben ihre Reisetauben in eine gute Grundform gebracht und können beruhigt in die ersten kurzen Vorflüge starten. An der Fütterung des Power-Mix in Kombination mit 1/3 Paddyreis muss auf den Strecken bis 120 km zunächst auch nichts verändert werden. Wenn die Distanzen länger werden, empfiehlt sich allerdings eine Minderung der Paddyreis-Ration und zum Wochenende hin eine Ergänzung durch geschälte Sonnenblumenkerne, um der Mischung mehr Energie zu geben.

Sportsfreunde, die bisher komplett Mifuma Fitness gefüttert haben oder Fitness und Relax kombiniert haben, empfehlen wir eine Umstellung auf 100 % Mifuma Relax. Auf kurzen Distanzen kann die leichte Mischung die ganze Woche über gefüttert werden. Wenn die Entfernungen  weiter werden, sollte jedoch dementsprechend energiereicher gefüttert werden und zum Wochenende hin auf Mifuma Energy und den Power-Mix umgestellt werden.

Ebenso kann man für die kommenden Flüge wieder auf unseren Reiseplan Klassik zurückgreifen. Dieser basiert auf einer proteinreichen Fütterung mit Hülsenfrüchten in Form unserer hydrothermisch-aufgeschlossenen Power-Erbsen. Durch die schonende Behandlung sind die Erbsen hier leicht verdaulich und ihre Energie für die Tauben lange verfügbar, so dass sie ihnen auch bei langen Flügen zu Gute kommen.

Eine Ergänzung des Taubenfutters mit dem in der Aktiv Perle enthaltenen L-Carnitin führt zusätzlich zu einer lang anhaltenden und stetig steigenden Top-Form der Reisetauben und hilft ihnen bei der Regeneration nach den Wettflügen.

Wie bereite ich die Jungtauben optimal vor?

Um die Jungen in Form zu bringen, lohnt sich der Einsatz des Mifuma Fitness. Die Mischung mit der Vollkraft Perle enthält alle wichtigen Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren für ein gesundes Wachstum und eine hervorragende Flugfreude. Zur Förderung eines gesunden Immunsystems der Jungtauben, auch während der Jungtaubenkrankheit, eignet sich die Ergänzung mit der Immun Perle.

Wir wünschen allen Züchtern trotz der besonderen Umstände eine erfolgreiche Reisesaison!