>

Die Mischfutter Werke Mannheim kaufen die Marke Betz

Die Heinrich Betz GmbH aus Wallerfangen blickt auf über 35 Jahre Erfahrung in der Brieftaubenfutter-Herstellung zurück. Seit über 10 Jahren ist das familiengeführte Unternehmen zusätzlich Partner des Verbands Deutscher Rassetaubenzüchter (VDT) und stellt exklusiv die VDT-Futter her.

Norbert Betz, der bis jetzt die Geschäfte der Heinrich Betz GmbH leitete, wird auch künftig in beratender Funktion sein Fachwissen  in die Futtermittel der Marke Betz einfließen lassen. Gemeinsam mit seiner bisherigen Assistentin Miriam Nilles kümmert er sich weiterhin um die einwandfreie Qualität der Produkte. Auch an den Abläufen in Wallerfangen wird sich nicht viel ändern: Alle Betz-Mitarbeiter werden von den Mischfutter Werken Mannheim übernommen.

Wir gewinnen mit Betz Taubenfutter eine starke, im Markt etablierte Marke. Da alle Mitarbeiter von Betz erhalten bleiben, kann hier eine weiterhin konstant gute Qualität garantiert werden. Auch die Taubenfutter der Marke Mifuma werden weiterhin in Wallerfangen produziert. Durch den Kauf der Marke Betz können künftige Rohwareneinkäufe für Mifuma und Betz gemeinsam getätigt werden. Dies hat auch positive Folgen für den Handel und den Endkunden, denn so können wir stets eine kostengünstige, qualitativ hochwertige Produktion gewährleisten, die sich auch im Produktpreis niederschlägt.

Wir sehen der künftigen Zusammenarbeit mit Norbert Betz und der Belegschaft aus Wallerfangen sehr positiv entgegen, denn hier trifft gebündeltes Wissen zusammen, das neue Impulse in der Brief- und Rassetaubenfütterung geben wird. Die gewohnten Vertriebswege bleiben weiterhin bestehen. Künftig haben Sie jedoch auch die Möglichkeit die Betz-Produkte direkt in Mannheim abzuholen.