>

Versorgungsplan für Rassetauben

Januar

• Eventuell Pockenschutzimpfung
• Kotuntersuchung, danach entsprechend Behandlung durchführen

Februar

• Paramyxo-Schutzimpfung
• Kropfabstriche bei einzelnen Tauben, falls notwendig entsprechende Behandlung durchführen

März und April

• Zur Kontrolle in Abständen Kotuntersuchungen durchführen
• Bekämpfung von Ektoparasiten
• Baden nicht vergessen

Mai bis August

• Bekämpfung von Ektoparasiten
• Regelmäßige Kotuntersuchung
• Kropfabstriche bei einzelnen Tauben durchführen
• Baden nicht vergessen
• Regelmäßige Gabe von Frucht- und Gemüsekorn und Vollkraft Perle
• Kontrolle der Transportkörbe

September

• Paramyxo-Schutzimpfung
• Bekämpfung von Ektoparasiten
• Regelmäßige Gabe von Frucht- und Gemüsekorn und Vollkraft Perle
• Baden nicht vergessen
• Gewöhnung der Tauben an den Ausstellungskäfig und Transportkorb

Oktober bis Dezember

• Für Schautiere vor und nach den Schauen: regelmäßige Gabe von Frucht- und Gemüsekorn und Vollkraft Perle
• Regelmäßige Kotuntersuchung

 

BITTE STETS BEACHTEN:
• Den Tauben sollten immer in kleinen Mengen Grit und Taubenkuchen zur Verfügung stehen.
• Salat und andere Grünpflanzen kann man den Tauben regelmäßig zur freien Verfügung stellen.
• Der Einsatz von pH-Optimal im Trinkwasser reduziert den pH-Wert. Das Tränkewasser bleibt so länger frisch und die Zahl der Keime im Wasser wird reduziert.