Unsere Power-Erbsen jetzt mit Kurkuma und Rote Bete

Die hydrothermisch aufgeschlossene Erbse ist ein wahrer Power-Lieferant für langfristig verfügbare Energie und bietet eine deutlich verbesserte Energie- und Rohproteinverdaulichkeit als herkömmliche Erbsen.

Erbsen sind Lieferanten biologisch wertvollen Eiweißes. Im Vergleich zu anderen Proteinträgern bieten Erbsen neben Protein auch besonders viel Stärke. Damit liefern sie hochwertige Aminosäuren und gute, schnellverfügbare Energie. Erbsen besitzen einen niedrigen glykämischen Index; d.h., der Blutzuckerspiegel steigt langsam und bleibt konstant. Die Energie ist langfristig für die Taube verfügbar.

Durch den hydrothermischen Aufschluss wird die Verdaulichkeit der Erbsen entscheidend verbessert! Die Verfügbarkeit der essentiellen Nährstoffe wird signifikant erhöht und den Tieren steht mehr wertvolles Protein und mehr Energie zur Verfügung. Dies beweist auch die wissenschaftliche Studie der Fachhochschule Bingen.

 

DIE FAKTEN:

• Durch die hydrothermische Behandlung der Erbsen und der damit einhergehenden

Deaktivierung der anti-nutritiven Stoffe erhöht sich die Verdaulichkeit des Rohproteins

um 6,1 % - Punkte!

• Durch die hydrothermische Behandlung der Erbsen erfolgt ein „Aufschluss“ der Stärke

und somit eine Verbesserung der Verdaulichkeit der Energie um 3,5 % - Punkte.

 

Das letzte Jahr haben wir dazu verwandt, diese hydrothermisch aufgeschlossene Erbse noch effektiver zu machen, in dem wir ihr Rote Bete und Kurkuma hinzugefügt haben, welche Sie an der roten bzw. gelben Färbung der Erbsen erkennen können. Rote Bete und Kurkuma sind bekannt aus der ayurvedischen Heilkunst. Rote Bete steht dabei für seine Fähigkeit die Leistungsfähigkeit langfristig zu unterstützen und die Regeneration zu fördern. Kurkuma hat neben seiner antioxidativen Wirkung den Vorteil, dass es entzündungshemmend wirken und die Knochengesundheit unterstützen kann.

Zurück

Aktuelles

Es geht wieder los: Mannheimer Maimarkt

Besuchen Sie uns an unserem Stand auf dem Mannheimer Maimarkt, Deutschlands größter Regionalmesse! Als lokales Unternehmen freuen wir uns darauf, uns quasi direkt vor unserer Haustür zu präsentieren und haben dazu jede Menge Aktionen und Angebote im Gepäck!

Mehr Infos

…Jetzt erst recht - Für viele, vitale und frohwüchsige Küken

Frühlingszeit ist Kükenzeit! Um nach dem schwierigen Winter den Grundstein für eine erfolgreiche Schausaison zu legen, bieten die Geflügelexperten von Mifuma eine ganze Reihe Aufzuchtsfutter schon ab der. 1. Lebenswoche an,welche optimal auf die Bedürfnisse der Nachzucht der verschiedenen Geflügelrassen abgestimmt sind.

Mehr Infos

Unsere neue Presse ist da!

Unsere neue Pressenlinie für Rinderfutter ist endlich da! Getreu dem Motto „Was lange währt, wird endlich gut“ ist sie nun bei uns im Einsatz: Unsere neue Pressenlinie besteht aus einem Mischkonditionierer, einem Ringspalt-Expander und einer Flachmatrizenpresse.

Mehr Infos

Die Zuchtsaison hat begonnen

Die Zuchtsaison hat begonnen! Nun wird der Grundstein für eine erfolgreiche Reisesaison gelegt. Das richtige Futter hilft Ihnen dabei, das Beste aus den Elterntieren und Jungen herauszuholen.

Mehr Infos

Der neue Mifuma Knabber-Max

Der neue Mifuma Knabber-Max ist ein 7 cm dicker und 15 cm langer Pressling bestehend aus hochwertiger Luzerne, Dinkelspelzen, getrockneten Karotten und Traubenschalen. Er versorgt Ihre Tiere nicht nur durch seine sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen, sondern bietet darüber hinaus eine Beschäftigungsmöglichkeit und unterstützt den Zahnabrieb der Nager.

Mehr Infos

Unser Programm für Geflügel - Für Züchter, Selbstversorger und Profis

Mifuma bietet für alle Geflügelzüchter, ob für Rassegeflügel, Geflügel zur Selbstversorgung bis hin zum wirtschaftlichen Geflügelproduzenten ein ausgewogenes und abgerundetes Fütterungsprogramm.

Mehr Infos

Die Mischfutter Werke Mannheim GmbH wächst weiter!

Im Rahmen der Unternehmensnachfolge übernimmt die Mischfutter Werke Mannheim GmbH den Betrieb der Schwäbischen Kraftfutterfabrik Hans Hafner GmbH zum 1. Januar 2017. Nach der Übernahme der Schwäbischen Kraftfutterfabrik bleiben die Marke Hafner-Futter sowie der Standort in Ichenhausen bestehen.

Mehr Infos

Unser Veranstaltungsüberblick!

Besuchen Sie uns auf den folgenden Ausstellungen, Messen und Schauen!

Mehr Infos

Unsere Power-Erbsen jetzt mit Kurkuma und Rote Bete

Die hydrothermisch aufgeschlossene Erbse ist ein wahrer Power-Lieferant für langfristig verfügbare Energie und bietet eine deutlich verbesserte Energie- und Rohproteinverdaulichkeit als herkömmliche Erbsen. Diesen Power-Erbsen haben wir nun Rote Bete und Kurkuma hinzugefügt, was sich nicht nur in der roten und gelben Färbung widerspiegelt, sondern auch in den positiven Eigenschaften, die wir nun ausnutzen können.

Mehr Infos

Besuchen Sie uns auf dem Internationalen TaubenMarkt in Kassel

Auf unserem gemeinsamen Stand mit Röhnfried und Betz präsentieren wir Ihnen auch in diesem Jahr unsere Neuheiten ebenso wie unsere Klassiker in Sachen Brieftaubenfütterung. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie vorbereitet haben, um Sie auf den nächsten Wettflügel auf die Erfolgsspur zu bringen.

Mehr Infos

Fördern Sie das Wohlbefinden Ihrer Tiere!

Die Mifuma Zucht Perle ist vielmehr als ein hervorragendes Zuchtfutter. Durch ihre hohe Vitaminierung unterstützt Sie den Stoffwechsel und hilft ihren Kaninchen beispielsweise bei großen Anstrengungen wie Impfungen und Hitze. Dies ist besonders interessant bei den aktuell anstehenden Impfungen vor der Schausaison.

Mehr Infos

Bestens versorgt durch die Mauser - Vertrauen Sie auf die Mauserfutter von Mifuma

Mit den Mifuma Mauserfuttern bringen Sie Ihre Tiere gut versorgt durch die Mauser. Unsere Brieftaubenfutter sind speziell optimiert auf die gesteigerten Bedürfnisse der Taube während der Mauser. Sie enthalten alle wichtigen Nährstoffe wie Aminosäuren, Fettsäuren und Vitamine, um eine optimale Versorgung zu gewährleisten.

Mehr Infos

Feuerwehreinsatz bei den Mischfutter Werken Mannheim

Am frühen Montagabend haben Glutnester in einem Getreidesilo der Mischfutter Werke Mannheim für einen Feuerwehr-Großeinsatz gesorgt. Die Hitzequelle ist aber mittlerweile komplett entfernt und der Feuerwehreinsatz ist beendet. 

Mehr Infos

Unsere Kleinverpackungen im neuen Design

Die Mifuma Kleinverpackungen für Geflügel-, Kaninchen- und Nagerfutter erhalten Sie nun mit Sortenetiketten!

Mehr Infos

Alles Bio oder was? Mifuma erweitert seine Bio-Linie für Geflügelfutter.

Bei Mifuma gibt es ab sofort ein Ergänzungs- und ein Alleinfutter für Legehennen in Bioqualität. Die Futter sind für die ökologische Hühnerhaltung und somit zur Produktion von hochwertigen Bio-Eiern geeignet.

Mehr Infos

Junghähne- bzw. Junghennenfütterung: Legen Sie jetzt den Grundstein für eine erfolgreiche Schausaison

Etwa ab der 8. Lebenswoche ist es an der Zeit, nach der Trennung der Rassegeflügel das Futter von Kükenalleinfutter (wie z.B. Mifuma Kükenaufzucht Premium) auf ein Junghähne- bzw. Junghennenfutter umzustellen.

Mehr Infos

Mifuma Kräuter im 5 mm Pellet

Das Mifuma Kräuter Kaninchenfutter erhalten Sie seit einiger Zeit in einer gröberen Struktur und dickeren Pellet-Form. Die physikalische Größe und Länge der Fasern wurde sichtbar heraufgesetzt, um positive Effekte auf die Entwicklung und Gesunderhaltung des Kaninchens zu erzielen.

Mehr Infos

Optimal versorgt in der Turnier- und Weidesaison

Im Frühling und Sommer beginnt für viele Pferde die Weide- oder Turniersaison, das bedeutet, dass sich die Bedürfnisse und der Nährstoffbedarf der Tiere verändern. Im Pferdeprogramm von Mifuma finden Sie für alle Lebenslagen das richtige Futter.

Mehr Infos

Rüsten Sie sich jetzt für die kommende Reisesaison

Eine erfolgreiche Reisesaion beginnt mit einer guten Vorbereitung und dem richtigen Futter. Wir von Mifuma können auf jahrelange Erfahrung zurückblicken und bieten Ihnen, mit unseren bewährten Futterplänen, die optimalen Futter für beste Ergebnisse.

Mehr Infos

Mifuma EnteroCare - Für einen guten Start ins neue Zuchtjahr

Unser Spezial-Starterfutter mit dem weiterentwickelten Sicherheitskonzept aus speziellen Substanzen subtropischer Pflanzen, um Jungtierverluste zu reduzieren - natürlich "ohne Gentechnik".

Mehr Infos