Mifuma Sauenfutter

Für höchste Aufzuchtleistungen werden bei Mifuma die Futter für tragende und laktierende Sauen sowohl hinsichtlich der Inhaltsstoffe als auch der Futterkomponenten eng aufeinander abgestimmt. In der Tragezeit soll die Sau Körperfettreserven anlegen, auf die sie in der Laktation zurückgreifen kann, ohne zu verfetten. In der Laktation legen wir Wert darauf, dass die Sau trotz hoher Milchleistung nicht an Gewicht verliert. In der Konzeptschiene S.win bieten wir Ihnen Premiumfutter mit exzellenter Wirkstoffausstattung für Höchstleistungen. Die Konzeptschiene Porko zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Beide Konzepte stehen sowohl als Allein- als auch als Ergänzungsfutter mit unterschiedlichen Einsatzraten zur Verfügung. Alle Mifuma-Sauenfutter enthalten hochwertige Rohfaser zur Darmstabilisierung und -weitung. Ganz neu in unser Produktsortiment aufgenommen haben wir den Rohfaserergänzer BA Fasermix S.win: Dieser Fasermix wurde seit geraumer Zeit erfolgreich auf einigen Betrieben getestet und eignet sich durch sein hohes Quellvermögen sowie den Gehalt an bakteriell fermentierbarer Substanz (BFS) hervorragend für tragende wie auch laktierende Zuchtsauen.

Die Mischfutter Werke Mannheim sind nach ISO, A-Futter und QS zertifiziert.

 

Weiter Informationen zu unserem Sauenfutter finden Sie hier:

Mifuma Sauenfutter-Programm

Schweine